Aktueller Speiseplan | Start | Links | Impressum

Die Tagespflege

Die Tagespflege, bzw. die teilstationäre Betreuung dient dazu, die pflegenden Angehörigen stundenweise oder tageweise zu entlasten, damit diese z. B. weiterhin den Beruf ausüben können oder eigenen Bedürfnissen nachgehen können. Unser Angebot ist nicht auf besondere Menschengruppen ausgerichtet, sondern steht allen Menschen offen, die tagsüber der Pflege und/oder der Betreuung bedürfen und in der eigenen Häuslichkeit nicht im ausreichenden Umfang versorgt werden können.

In enger Zusammenarbeit und Absprache mit den Angehörigen möchten wir den gewohnten Tagesablauf unserer Gäste weitmöglichst in die Betreuung mit einfließen lassen. Dabei legen wir großen Wert auf eine häusliche Atmosphäre. Es gibt ein breit gefächertes Beschäftigungsangebot, z. B. Seniorengymnastik, spazieren gehen, Gestaltung, Vorlesen oder Gedächtnistraining.

  

Ausstattung
  • Gemütlich eingerichteter Gemeinschaftsraum
  • Große Terrasse
  • 2 Ruheräume
  • Behindertengerechte Waschräume
Pflegerisches Angebot
  • Hilfe in allen Bereichen der Körperpflege und Grundpflege
  • Pflegebäder sind möglich
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
  • Friseur und Fußpflege im Haus
Verpflegung
  • Frühstück
  • Mittagessen (auch Diät- und Schonkost)
  • Nachmittagskaffee
  • Abendbrot

Ein Tag in der Tagespflege

Gegen 09.00 Uhr kommen die ersten Gäste in unsere Tagespflegeeinrichtung. Während einige Gäste sich dann mit lesen oder spielen beschäftigen, oder sich unterhalten, genießen andere ein behagliches Wannenbad mit Lifterfunktion. Manche Gäste beteiligen sich gern an Haushaltsaktivitäten. Sie versorgen fürsorglich unsere Blumen mit Wasser oder legen die Wäsche zusammen.

Gegen 11.30 Uhr essen wir gemeinsam zu Mittag. Das Essen aus der hauseigenen, gutbürgerlichen Küche schmeckt fast so gut wie zu Hause. Hierzu kommen auch gern Gäste von außerhalb, die das Mittagessen lieber in Gemeinschaft zu sich nehmen möchten.

Dann ist Mittagsruhe. Wer möchte kann sich dann in die, mit Pflegebetten ausgestatteten, Ruheräume zurückziehen. Andere legen sich auf das Sofa oder in den Ruhesessel um neue Kräfte für den Nachmittag zu sammeln. Der beginnt mit einer Runde bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Es werden Pläne für den Nachmittag geschmiedet. Je nach Wunsch gestalten wir die noch verbleibende Zeit mit Gedächtnisspielen, Seniorengymnastik, Spaziergängen oder Singen. Ganz besonders schön ist es, wenn wir diese Aktivitäten bei Sonnenschein auf der Terrasse verrichten können. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden unsere Tagesgäste durch den hauseigenen Fahrdienst wieder in ihre häusliche Umgebung zurück gebracht.

In regelmäßigen Abständen geht die Tagespflege auch auf Ausflug z.B. zur Krokusblüte oder in den Tierpark.
Ambulante Pflegedienste
Johannes Carstensen GbR

Löwenstedter Straße 18
25855 Haselund

Telefon: 04843 / 12 24
Telefax: 04843 / 27 22 2

E-Mail: info@apjc.de